Gazpacho


Für die letzten heiße Tage eine super Erfrischung.

Eine erfrischende kalte Gemüsesuppe.

Zutaten :

ca. 500 g Tomaten, gehäutet

1 rote Paprika

1/2 Gurke geschält

1 Knoblauchzehe

1/2 Zwiebel

Ursalz, Pfeffer

1-2 EL Apfelessig

Kresse als Deko, man kann auch Schnittlauch nehmen

1 Schuss Olivenöl

Zubereitung:

Tomaten am Strunk kreuzweise einritzen und kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Anschließend schälen und entkernen. Paprika vierteln und entkernen. Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und grob schneiden. Tomaten, Paprika und Gurke in grobe Stücke schneiden (einige kleinegeschnittene Stückchen Gurken für die Suppen-Einlage beiseitelegen). Tomaten, Paprika, Gurke, Zwiebel und Knoblauch in einem Mixer fein pürieren und in eine Schüssel füllen. Einen guten Schuss Olivenöl und einen kleinen Schuss Essig dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gazpacho für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit es gut durchkühlt.

Zum Schluss habe ich es mit meiner selbstbezogenen Kresse und kleinen Gurkenstückchen serviert.

Sehr erfrischend.

Guten Appetit.

Neuste Beiträge
Archiv
Nach Markierungen durchsuchen