Gesund und Knackig

Mein Name ist Petra Jeute

Ich bin verheiratet und habe 2 erwachsene Töchter. Seit nunmehr 30 Jahren arbeite ich in meinem Beruf als Physiotherapeutin. Da bei meiner jüngsten Tochter unmittelbar nach der Geburt eine starke Neurodermitis basierend auf einer Milcheiweißallergie diagnostiziert wurde, habe ich mich eingehend mit milch-, käse- und eiproduktfreier Ernährung befasst.

Mit dieser Ernährungsform konnte ich bei meiner Tochter eine zunehmende Verbesserung der Krankheitssymptome erkennen, sodass sie seit ihrem 6. Lebensjahr symptomfrei ist. Sie selbst hat erkannt, dass sie sich bei Beibehaltung bestimmter Ernährungsregeln sehr wohl fühlt.

Auch bei meiner Arbeit konnte und kann ich immer wieder Zusammenhänge zwischen Ernährung, Vitalität und Gesundheit erkennen. Meine Patienten haben häufig Fragen zu Ihrer Gesundheit und bei näheren Erörterungen kommen wir immer auch zum Thema Ernährung.

Im Laufe all dieser Jahre wurde mir zunehmend bewusst, welchen Stellenwert die Ernährung einnimmt, sodass ich mich dazu entschlossen habe, eine Ausbildung zur ärztlich geprüften Ernährungsberaterin zu machen. Diese habe ich im März 2016 mit dem Schwerpunkt auf Revitalkost erfolgreich abgeschlossen.

Mein Wissen möchte ich nun gerne mit Ihnen teilen!

Zu einem ersten Kennenlernen inklusive kleiner Kostproben in meiner favorisierten Vitalkost sowie spannendem Gedankenaustausch lade ich Sie deshalb recht herzlich ein.

Mein Motto lautet: "Je naturbelassener, desto besser!"

Die Verdrängung natürlicher Lebensmittel in unserer Gesellschaft durch Fertig- oder Fastfood-Produkte bewirkt, dass immer mehr künstliche Nahrungsmittel auf den Tisch kommen. Die Menschen merken gar nicht, wie viel Zucker und schlechte Fette in den schnellen Tütchen, Dosen und Fastfood-Gerichten sind.

Dadurch werden wir alle energieloser, bekommen Allergien und vergiften uns selber. Es kommt zu einer Unterversorgung an Mineralstoffen. Und nicht zu vergessen: durch den Überschuss an tierischen Eiweißen und Fetten entstehen die bekannten Zivilisationskrankheiten. Diagnosen wie koronare Herz-erkrankungen, Diabetes, Darmerkrankungen, Gelenkerkrankungen, erhöhter Cholesterinspiegel oder erhöhter Blutdruck machen unsere Arztpraxen voll.

Bei einer Ernährungsoptimierung mit leckeren vitalstoffreichen Lebensmitteln erreichen Sie einen enormen Energieschub. Lassen Sie sich selber davon überzeugen!

Stimmen von Freunden & Bekannten

Stephan Jeute, Ehemann

1

“Ich war Petra's erstes Versuchskaninchen und habe mit ihr in der Küche experimentiert. Heute, 8 kg leichter, fühle ich mich beweglicher, habe mehr Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Mein Lieblingsgericht ist Zucchini Lasagne, welche ich als ehemaliger Fleisch-Liebhaber richtig genieße! Das Beste ist aber, dass meine Blutwerte laut Arzt nun alle top sind."

2

“Vor Beginn des Workshops war mir etwas mulmig zumute. Doch nach kurzer Zeit konnte Frau Jeute mit ihrer Herzlichkeit den Teilnehmern alle Ängste nehmen und hat uns fantastisch in die vegan-rohe Küche eingearbeitet. Das Resultat: ein schmackhaftes 3-Gänge-Menü, dessen Zubereitung uns allen sehr viel Spaß bereitet hat. Während unseres gemütlichen Essens konnten wir noch viele Fragen stellen, die uns Frau Jeute aufgrund ihres kompetenten Fachwissens umfassend beantwortete."

Doris F., Workshop-Besucherin
Anna Falcke, Bekannte

“Als Freund der Familie kenne ich Petra seit über 20 Jahren 

und habe sie als liebevollen, kompetenten und bodenständigen Menschen schätzengelernt.”

3

4

Michaela E., Workshop-Besucherin und Patientin

“Einmal im Jahr treffe ich mich mit meinen Kommilitonen (Jahrgang 1971). Damit nicht jeder einen Tag in der Küche verbringen muss und wir trotzdem nicht hungern, bringt jeder etwas mit. Unsere Themen kreisen immer mal wieder um gesundheitliche oder figürliche Unzufriedenheiten. Petra hat nun meinen Beitrag zum Sattwerden übernommen. Meine Gäste waren sehr angetan von Petra's Art, immer wieder kleine Rohköstlichkeiten darzureichen, weil sie weder missionieren noch verkaufen wollte. Ich würde es jederzeit genauso wiederholen."

Esra S., Workshop-Besucherin

5

"Ich kenne Frau Jeute durch die Physiotherapie. In dieser Zeit war Ernährung ein spannendes Thema, da sich meine Tochter für vegetarische Ernährung entschieden hatte. Meine Unsicherheit, wie ich meine Tochter, die sich im Wachstum befindet, gut und gesund begleiten kann, wurde in kürzester Zeit mit Erfahrungswerten und Fachwissen seitens Frau Jeute mir genommen. Als ich von den Workshops erfuhr, wollte ich sofort teilnehmen. Die Kurse finden in einer liebevoll eingerichteten Küche wie in einem englischen Cottage statt, gemütlich und einladend… In kleiner angenehmer Runde von 5 Personen wurden wichtige Informationen zur Basisernährung vermittelt. Ein Austausch von Fragen und Antworten fand statt, sehr bereichernd und motivierend, der Lebensmittelindustrie mit ihren Chemiekeulen zu trotzen. Danach wurde ein sehr leckeres, nahrhaftes und optisch anspruchsvolles veganes Menü in entspannter Atmosphäre gemeinsam zubereitet und gekocht. Zum Abschluss haben wir das köstliche Menü genossen. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank, Frau Jeute!

Unknown
Unknown-1