Leckere Limonade aus Wasserkefirkristallen –ein probiotisches Erfrischungsgetränk


Zutaten:
  • 1 Liter stilles Wasser (kein Leitungswasser)

  • 3 Esslöffel Wasserkefirkristalle (bekommt man bei Fairment oder auch bei anderen Anbietern)

  • 3 Esslöffel Rohrohrzucker oder auch Haushaltszucker

  • 1-2 getrocknete Medjol Datteln

  • 1-2 Scheiben Bio-Zitrone

- der Zucker wird von den Wasserkefir-Kristallen aufgebraucht! Rohrohrzucker ist meiner Erfahrung nach am effektivsten.

- als Trockenfrüchte eignen sich auch alle anderen ungeschwefelten Trockenfrüchte, z.B. Getrocknete Aprikosen, Feigen, Gojibeeren

Außerdem:

  • 1,5 Liter Einmachglas

  • Plastiksieb und Holz- oder Plastiklöffel

Die Wasserkefirkristalle oder auch Japankristalle vermehren sich bei jedem Ansatz und können dann gerne weiter gegeben werden.
Anleitung:

Zucker in einem sauberen Gefäß (Einmachglas) mit gekochtem Wasser einrühren bis dieser sich aufgelöst hat. Trockenfrüchte und Zitronenscheiben hinzu geben. Wenn das Wasser abgekühlt ist, die Kefirkristalle mit dem Holzlöffel dazu geben (die Kristalle sollten nicht mit Metall in Berührung kommen!). Das Gefäß locker verschließen und an einem warmen Ort gären lassen. Ideal sind 20-25 Grad. Wenn Bläschen aufsteigen und die Kristalle schwimmen, dann arbeitet der Kefir. Der Kefir wird nach 1-2 Tagen etwas trüb. Grundsätzlich heißt es, dass der Kefir nach 2-3 Tagen bereits fertig ist. Ich warte solange bis der Zucker vollständig aufgebraucht ist und ein saures Getränk entstanden ist. Vor allem, wenn ich mit Rohrohrzucker arbeite, möchte ich ihn ganz verbraucht haben.

Wenn der Ansatz fertig ist, Zitrone und Trockenfrüchte aus dem Glas fischen und das Getränk durch ein Plastiksieb in ein gewünschtes Gefäß gießen. Getränk im Kühlschrank aufbewahren. Ich fülle die leckere Limonade in eine leere Glasflasche hinein, aber aufpassen beim öffnen, es bildet sich Kohlensäure. (Explosionsgefahr )

Nun die Kristalle unter Wasser gut abspülen und einen neuen Ansatz machen!

Jetzt kann man auch eine 2.Fermentation machen, in dem Du z.B. frische Himbeeren in den Wasserkefir - leckere Limonade- hinein gibst oder aber frisch ausgepressten Saft und im Kühlschrank 2 Tage stehen lässt. Es ist sehr erfrischend und gut für unsere Darmflora. Jedes fermentiertes Getränk oder auch Nahrungsmittel hilft unseren Darm zu mehr Gesundheit.

Neuste Beiträge
Archiv
Nach Markierungen durchsuchen