Radicchiosalat


Zutaten:

1/2 Radicchio

Salicornes

Rote gekochte Linsen

Lauchzwiebel , Pepperoni

Dressing:

Apfelessig, Olivenöl

Grober gekörnter Senf

Zubereitung:

Den Radicchio in dünne Streifen schreiben und eine Handvoll Salicornes in eine Schüssel geben, eine Handvoll gekochte rote Linsen dazu geben, 1 Lauchzwiebel in dünne Streifen schneiden und etwas Schärfe wie Pepperoni dazu geben.

Zutaten des Dressing vermengen und über den Salat geben.

So einfach, lasst es euch schmecken.

In Radicchio steckt reichlich von dem Bitterstoff Intybin, der auf die Blutgefäße und die Verdauung günstig wirkt und die Produktion von Gallensäften anregt. Er enthält viele Ballast- und Mineralstoffe.

Salicornes ist eine nährstoffreiche Meeresalge, die auch Meeresspargel bezeichnet wird. Sie enthält Jod und auch andere Mineralstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Natrium, Magnesium, Kalzium.

Neuste Beiträge
Archiv
Nach Markierungen durchsuchen