Sommerliche Gemüsespieße


Die Zutaten für Ihre Marinade: 25 g Zitrone, ohne Schale 50 ml Olivenöl, kaltgepresst 25 ml Wasser 20 g Zwiebeln 20 g Basilikum, frisch Die Zutaten für die Spieße: Champignons, groß (ca. 50 g) 100 g Zucchini 80 g Paprika, rot oder gelb 125 g Tomaten, klein Basilikum (zur Dekoration) Zubereitung der Marinade: Mit dem Blender oder einem anderen Mixer das geschälte Zitronenstück, das Öl und das Wasser zu einer feinen Marinade pürieren. Danach die Zwiebeln und das Basilikum klein schneiden(einige Basilikumblätter zur Dekoration zurückbehalten) und rühre es mit einem Löffel unter. Spieß-Zubereitung: Das frische Gemüse in mundgerechte Stücke (kleine Tomaten halbieren) schneiden und stecke diese auf einen Holzspieße auf. Mit der Marinade einpinseln und marinieren lassen. Kann man gut am Vortag vorbereiten. Bei 40 °C mindestens 3 Stunden in einem Dörrgerät antrocknen – so lange, bis die Gemüsestücke sichtbar anfangen zu schrumpfen. Pikanter und deftiger wird es, wenn dieser Vorgang mit dem Einpinseln der Marinade kurz vor dem Verzehr noch einmal wiederholt wird. Warm oder kalt servieren und mit etwas Basilikum verzieren. Alternativ zum Dörrgerät kann man den Backofen bei 50 Grad nehmen.

Neuste Beiträge
Archiv
Nach Markierungen durchsuchen