Wirsingchips


Dieses Jahr gibt es bei mir als als kleines Adventsgeschenk ein leckeres Rezept für Wirsingchips - die sind wirklich der Renner! Wenn es kalt wird, hat der Wirsing Hochsaison. Das vielseitige Gemüse ist ein guter Lieferant für lebensnotwendige Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Vor allem Rotkohl, Wirsing, Weißkohl, Grünkohl und Rosenkohl haben in der kalten Jahreszeit Saison. In diesen Kohlarten finden sich die Vitamine A, C, E und K. Vitamin C und E sind wichtige Antioxidantien und schützen vor freien Radikalen. Weiterhin unterstützt Vitamin C das Immunsystem. Vitamin A ist insbesondere für den Sehvorgang erforderlich und Vitamin K ist für die Blutgerinnung unerlässlich. Kohl sagt man heilende Eigenschaften nach. Er galt im Mittelalter schon als Heilmittel und fand Anwendung in der Behandlung von Verletzungen, Magen-Darm-Beschwerden und Infektionen.

Zutaten:

1 Wirsing (ca. 1kg)

2 Zwiebeln

2 Paprika

3 Tomaten

1 Knoblauchzehe

1 Tl Salz

Chiliflocken

500 g Sonnenblumenkerne

75 ml Soyasoße (Nama Shoyu, unerhitzt)

Zubereitung:

Nimm den Wirsing, zupf die Blätter ab, reiße sie in Stücke, aber entferne die dicke Mittelgräte.

Nun gib die Tomaten, Zwiebel, Paprika, Knoblauch und Gewürze in den Mixer, püriere es und gib nun die Sonnenblumenkerne dazu.

Gebe diese Masse über die Wirsingblätter und massiere sie in den Wirsing ein.

Nun lege sie auf die Dörrbleche, oder alternativ in den Backofen. Lege bitte einen Kochlöffel zwischen die Tür damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Im Dörrgerät zuerst bei 70 Grad für 2 Stunden trocknen, dann runter stellen auf 40 Grad. Im Backofen liegt die niedrigste Temperatur bei 50 Grad. Fang da auch bei 70 Grad an, und nach 2 Stunden auf 50 Grad runterschalten.

Ich lasse sie dann 10 bis 12 Stunden im Dörrgerät , wende die Chips einmal zwischendurch.

Wenn Sie ganz getrocknet sind, sind sie in Dosen eine längere Zeit haltbar. Bei uns sind sie schnell weg. ;-) Als andere Geschmacksrichtungen habe ich auch schon Salt Vinegar ausprobiert, auch sehr lecker.

Gutes Gelingen!

Neuste Beiträge
Archiv
Nach Markierungen durchsuchen